Präzise und richtige Messwerte sind die Basis für eine sichere und reproduzierbare Herstellung, Prüfung und Freigabe von Hilfsstoffen, Wirkstoffen und Arzneimitteln und damit ein grundlegender Faktor für die Patientensicherheit. Vor dem Hintergrund der immer weiter fortschreitenden Automatisierung von Prozessen, die mit einer Vielzahl von Messtechnologien und Sensorik einhergeht, kommt der Durchführung von Kalibrierungen eine immer größere Bedeutung zu.

Wir unterstützen Sie daher gerne beim Aufbau und Betrieb eines risikobasierten, GMP-gerechten und effizienten Kalibierungssystems.

Unsere Leistungen umfassen:

  • Durchführung von Risikoanalysen gemäß ICH Q9 / Teil III EU GMP-Leitfaden zur Ermittlung des Kalibrierungsbedarfs
  • Konzeptionierung und Aufbau eines effizienten Kalibrierungssystems
  • Planung und Durchführung von Erstkalibrierungen im Rahmen der Qualifizierung
  • Planung und Durchführung von Rekalibrierungen gemäß internationaler Standards
  • Full-Service Kalibrierung