Obwohl es seit der Verabschiedung der international harmonisierten Richtlinie ICH Q7 klar definierte Vorgaben für die GMP-gerechte Wirkstoffherstellung gibt, ergeben sich in der Praxis dennoch immer wieder Schwierigkeiten, diese Vorgaben in geeigneter Weise zu interpretieren und innerbetrieblich umzusetzen.

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung im Bereich der Wirkstoffherstellung im internationalen Umfeld und der damit verbundenen stetigen Auseinandersetzung mit dem aktuellen Stand und den Weiterentwicklungen der Regularien, können wir Ihnen eine auf Ihr Unternehmen zugeschnittene Interpretation der gesetzlichen Vorgaben bieten und Ihnen anschließend bei der praktischen Umsetzung zur Seite stehen.