Pharmazeutische Hilfsstoffe sind wichtige Ausgangsstoffe für die Herstellung von Arzneimitteln. Zur Gewährleistung von Sicherheit, Qualität und Wirksamkeit der hergestellten Arzneimittel ist daher die Qualität der eingesetzten pharmazeutischen Hilfsstoffe entscheidend.

Eine Grundvoraussetzung ist folglich, dass auch Hilfsstoffe gemäß den Prinzipien der Guten Herstellungspraxis hergestellt werden. Die vom „International Pharmaceutical Excipients Council“ (IPEC) formulierten Empfehlungen für die GMP-gerechte Herstellung von pharmazeutischen Hilfsstoffen liefern einen wesentlichen Beitrag zur Umsetzung einer Guten Herstellungspraxis für Hilfsstoffe nach international akzeptierten Standards.

Wir sind seit Jahren mit den von der IPEC formulierten Empfehlungen für die GMP-gerechte Herstellung von pharmazeutischen Hilfsstoffen vertraut und können Sie daher in allen Fragestellungen hinsichtlich der IPEC-Konformität Ihrer Systeme und Prozesse kompetent beraten und unterstützen.